1-3 TAGE LIEFERZEIT - VERSANDKOSTENFREI AB 29€ - 14 TAGE RÜCKGABERECHT

Leberwurst (3er Set)
Leberwurst (3er Set)
Leberwurst (3er Set)
Leberwurst (3er Set)

€9,99


inkl. MwSt. 5%, zzgl. Versandkosten


Inhalt: 75g

5,32€ / 100g


Ergänzungsfuttermittel für Hunde


Echte Leberwurst ohne Salz und Zucker.   Bestes Frischfleisch und frische Leber. 

Anwendung

  • schmackhafte Belohnung aus der Tube
  • keine Schlachtabfälle
  • ohne Konservierungsmittel
  • mit Rohstoffen in Lebesmittelqualität

Zutaten & Fütterung

Zutaten:

Schweinefleisch 53%, Schweineleber 35%, Rapsöl, Fleischbrühe, Gemüse, Petersilie


Analytische Bestandteile: 

Feuchte 57%, Rohfett 31,6%, Rohprotein 13%, Rohasche 1,5%, Rohfaser 1%

Fütterungsempfehlung:


Direkt aus der Tube zu verfüttern. 


Kleine Hunde: 5-15 cm (ca. 7 g) 

Mittlere Hunde: 15-20 cm (ca. 12 g) 

Große Hunde: 20-30 cm (ca. 16 g)


Energiewert pro 100 g: 

319 kcal / 1.335 KJ 


Hergestellt in Deutschland.


Lieferung

Alle Bestellungen, die bis 12 Uhr bei uns eingehen, werden in der Regel noch am gleichen Werktag an unseren Versandpartner DHL übergeben. Dieser liefert dir dein Paket in 1-4 Werktagen


Bitte beachten, dass wir bei Vorkasse erst nach Zahlungseingang den Versand an DHL übergeben. Sobald dein Paket an unsere Logistik übergeben wird, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail. In dieser Mail findest du einen sogenannten Tracking-Link und die Sendungsnummer deines Pakets, mit welchen du den aktuellen Versandstatus deiner Bestellung nachvollziehen kannst. 


Bei DHL nutzen wir den Service GoGreen. Mit diesem Service werden zum Ausgleich der durch den Tansport deiner Sendungen anfallenden CO2(e) Emissionen neutralisiert. Dieses geschieht durch den Ankauf von CO2-Credits, die verifizierte und hochwertige Projekte im Bereich Klimaschutz unterstützt.Wenn du Sendung also 5kg CO2(e) verursachst, gleicht DHL mindestens die gleiche Menge durch den Ankauf von CO2-Credits von Klimaschutzprojekten aus. Die Berechnung sowie der Ausgleich dieser CO2-Emissionen wird jährlich durch SGS, einen unabhängigen Auditor, verifiziert.Weitere Informationen zu DHL GoGreen findest du auch unter Versand. 


Der Versand bei Nutrani kostet innerhalb Deutschlands 3.90€. Bereits ab einem Warenkorb von 29.00€ ist der Versand für dich kostenlos!

Merken

Bewerten

Kommentieren

Kostenloser Versand ab 29€

Ähnliche Produkte

Leberwurst


Zum Ausgleich von Mangelerscheinungen ist Hundeleberwurst ideal. Mit Rohstoffen in Lebensmittelqualität dient das Leckerli aus der Tube für kleine Belohnungen.


Worin sich Leberwurst für Mensch und Hund unterscheidet


Deutschlandweit wird die streichfähige Kochwurstsorte in regional abweichender Rezeptur hergestellt. An der Fleischtheke wählen Kunden beispielsweise aus Sahneleberwurst, Delikatessleberwurst oder Kalbsleberwurst. Allen Produkten gleich, sind die Zutaten vom Geflügel oder Schwein, Kalb oder Rind. Hinzu kommen Hilfsmittel und Zusatzstoffe. Unter ihnen sind Zucker, Farbstabilisatoren und Nitritpökelsalz zu finden. Zudem kann der Leberwurstmasse Bienenhonig, Ingwer, Kardamom, Majoran, Pfeffer oder Vanille beigemengt sein.Dem Schlachterzeugnis für Menschen kommt die Hundeleberwurst aus der Tube geschmacklich ziemlich nahe. Das Produkt für Vierbeiner besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten. Zum Inhalt in Lebensmittelqualität zählen bestes Frischfleisch und frische Leber. Schlachtabfälle gehören nicht in ein hochwertiges Hundefutter! Außerdem ist der Inhalt mit hohem Fleischanteil frei von Chemie, Farbstoffen, Geschmacksverstärkern, Konservierungsmitteln und Zucker. Auch Salz und Gewürze werden bei einem Ergänzungsfuttermittel für Vierbeiner nur sparsam verwendet. Grund dafür ist, dass sich die Inhaltsstoffe normaler Leberwurst nicht für eine artgerechte Ernährung von Hunden eignen.


Welche Auswirkungen ein falsches Futtermittel auf den Hund hat


Wer glaubt, sein vierbeiniges Familienmitglied mit Leberwurstbrot verwöhnen zu müssen, riskiert auf Dauer die Gesundheit seines Schützlings. Abgesehen davon, vermenschlicht das Verhalten den Hund und widerspricht seiner Natur. Gut zu wissen, dass die artgerechte Haltung ein schmackhaftes Leckerchen zur Belohnung nicht ausschließt. Allerdings sollten Hundebesitzer auf eine sinnvolle Ergänzung des Basisfutters achten.Für den menschlichen Verzehr hergestellte Leberwurst birgt gesundheitliche Risiken für das Tier. Auch in gekochtem Zustand nehmen Schwefelverbindungen von Zwiebeln Einfluss auf rote Blutkörperchen. Im schlimmsten Fall führt die Verabreichung herkömmlicher Wurstwaren zur Zersetzung der sauerstofftransportierenden Blutzellen. Wird dem Vierbeiner zu viel Gewürz verabreicht, können Übelkeit und Erbrechen die Folge sein. Salzhaltige Lebensmittel erhöhen den Blutdruck. Vor allem für ältere Vierbeiner mit Erkrankungen von Herz, Leber und Niere kann eine vermehrte Kochsalzzufuhr tödlich sein. Zusätzlich begünstigt eine erhöhte Salzmenge die Knochenentkalkung bei Hunden.


Welche Vorteile die Leberwurst Hunden bietet


Tiergerechte Produkte sind weitaus verträglicher. So berücksichtigt Leberwurstpaste die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse von Vierbeinern. Im Einsatz als kleine Belohnung ist das Leckerli aus der Tube unschlagbar. Denn das Futtermittel bestärkt den Hund in gutem Verhalten. Beim Erlernen neuer Tricks sind unsere Lieblinge dank einer Motivation mit noch mehr Elan dabei. Die weiche Textur von Leberwurst eignet sich außerdem dazu, Medikamente zu verstecken. So verläuft die Einnahme der Arznei problemloser.Frisst der Hund mal nicht, regt die Paste den Appetit an. Eine kleine Menge des Produktes kann in einen Futterball gefüllt werden. Mit Leberwurst präpariertes Hundespielzeug steigert den Beschäftigungsgrad des Tieres. Wird die Belohnung an verschiedenen Stellen im eigenen Garten aufgetragen, begibt sich der Vierbeiner um so lieber auf die Suche. Eine Soft-Touch-Tube mit Leberwurst ist der optimale Begleiter für die Hundeschule oder den Hundesport.Das wiederverschließbare Behältnis findet in jeder Jackentasche Platz. Als praktisch erweist sich ein Schraubdeckel. Die leicht portionierbare Menge schleckt der Hund direkt aus der Tubenöffnung oder von einem Tubenschutz. So bleiben die Hände sauber. In Deutschland hergestellt, besitzt die Leberwurst unter Hunden geschmacklich eine hohe Akzeptanz. Der glutenfreie Snack eignet sich auch für Vierbeiner, die von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit bestimmter Getreidesorten betroffen sind.


Wie wertvoll das Futtermittel zur Nahrungsergänzung ist


Eine 75-Gramm-Tube Hundeleberwurst enthält


  • Schweinefleisch 53,0%
  • Schweineleber 35,0%
  • Rapsöl
  • Fleischbrühe
  • Gemüse
  • Petersilie

Der Energiewert pro 100 Gramm beträgt 319 kcal/1.335 KJ. Nach dem Öffnen sollte die Tube kühl gelagert und bald verbraucht werden.Hundeleberwurst wird mit großer Sorgfalt zubereitet. Der größte organische Anteil im Produkt besteht aus bestem Schweinefleisch. Neben Wasser, Eiweiß und Fett besitzt die Zutat wertvolle Vitalstoffe, die für eine ausgewogene Ernährung des Vierbeiners essentiell sind. So gelten Proteine von Schweinefleisch als besonders hochwertig, da sie vom Hund gut verwertet werden können.Im Vergleich zu anderen Fleischsorten liefert das Schwein mehr Vitamin B1. Dieser Bestandteil trägt zu einer normalen Funktionsweise von Herz und Stoffwechsel bei. Das enthaltene Vitamin B6 fördert die Gesundheit von Haut und Nerven. Der Inhaltsstoff ist wesentlich an der Aufrechterhaltung des Energiehaushalts beteiligt. Spurenelemente wie Eisen unterstützen Lunge und Muskulatur, Haut und Blutbildung.Schweineleber gehört zu den vitaminreichsten Lebensmitteln. Ihr hoher Gehalt an Vitamin A ist einzigartig. In einer Portion Leber wird der erforderliche Tagesbedarf an Retinol um das 5 bis 20-fache übertroffen. Der Nährstoff ist für den Sehvorgang und das Zellwachstum von Bedeutung. Achtung: Eine Überversorgung kann allerdings zu gesundheitlichen Problemen des Vierbeiners führen. Da Hundehalter die Gefahr kennen sollten, wird dieser Aspekt im nachfolgenden Kapitel noch näher erläutert.Hervorzuheben bei Leber ist ein hoher Anteil an Eiweiß und Eisen. Vitamin C spielt bei der Immunabwehr, Wundheilung und Blutgerinnung eine wichtige Rolle. Vor frühzeitiger Alterung schützt Vitamin E. Folsäure wird zur Blutbildung benötigt. Mineralien wie Kalium stärken Herz und Muskulatur. Das in Leber enthaltene Magnesium dient der Energiegewinnung und der Muskelkontraktion. Auf den Blutdruck nimmt Natrium positiv Einfluss. Das Spurenelement Zink ist zur Stärkung der Abwehrkräfte unentbehrlich.Leberwurst für Hunde beinhaltet energiereiches Rapsöl. Die hochwertige Zutat gilt als natürliche Quelle mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Da der tierische Organismus die Nährstoffe nicht selbst bilden kann, ist eine Zufuhr über das Futter für den Vierbeiner lebensnotwendig. Viele Omega-6-Fettsäuren nimmt der Hund bereits über die Rohfütterung von Fleisch auf. In Form von Öl werden Omega-3-Fettsäuren zusätzlich zugeführt. Denn zur Aufrechterhaltung der Hundegesundheit ist die Aufnahme beider Komponenten nötig.Außerdem zeichnet sich Rapsöl durch ein ausgewogenes Verhältnis an essentiellen Fettsäuren aus. Pflanzenöle wirken entzündungslindernd. Als wichtigste Fettsäure des Gehirns und als Vorstufe von Hormonen tragen die Inhaltsstoffe zur normalen Zellteilung bei. Mit ihrem Einfluss auf die Blutgerinnung mindern mehrfach ungesättigte Fettsäuren eine altersbedingte Arterienverkalkung. Öl sorgt beim Hund für glänzendes Fell und mehr Energie.Petersilie verfeinert den Geschmack von Hundeleberwurst. Das Gewürzkraut ist voller kostbarer Inhaltsstoffe wie Eisen, Kalium, Magnesium und Zink. Das Blattgrün der Heilpflanze beinhaltet die Vitamine A, B und C. Petersilie verbessert Magenbeschwerden und beugt Harnsteinen vor. Der kalorienarme Gemüseanteil in Leberwurst ist geschmacksgebend. Fleischbrühe steckt voller Fette, Aromen und Mineralien. Sie dienen der Geschmacksverstärkung von Tubenpaste.Rohproteine sind Eiweißverbindungen, die überwiegend aus Muskelfleisch stammen. Der Anteil an Rohfett bestimmt den Energiegehalt des Futtermittels. Durch Verbrennung von Futter bei 550 °C entsteht der Bestandteil Rohasche im Spezialofen. Die Nährstoffe der Asche sind für den Hund lebenswichtig. Rohfaser bestehen aus Zellulose. Die unverdaulichen Inhaltsstoffe regen die Darmtätigkeit des Vierbeiners an. Die Feuchte im Hundefutter verdeutlicht den Wasseranteil. Liegt die Feuchtigkeit über 14 % muss der Wert auf dem Produkt angegeben sein.


Wenn der Hund zu viel Leberwurst gefressen hat


Bei einer Überversorgung mit Vitamin A entsteht eine sogenannte Hypervitaminose. Liegt die Zufuhr über der empfohlenen Tagesmenge sind Symptome wie Knochenveränderungen, Hautprobleme und Fellverlust typisch. Gleichzeitig können Schwindel und Koordinationsstörungen, Kopfschmerzen und Erbrechen die Folge sein.Hundehalter sollten immer auf die Menge der verabreichten Belohnung achten. Als Richtlinie pro Tag zur Fütterung von Leberwurst dienen


  • kleine Hunde 5 bis 15 Zentimeter Paste (entspricht ca. 7 Gramm)
  • mittlere Hunde 15 bis 20 Zentimeter Paste (entspricht ca. 12 Gramm)
  • große Hunde 20 bis 30 Zentimeter Paste (entspricht ca. 16 Gramm).

Konnte der Vierbeiner der wohlschmeckenden Leckerei nicht widerstehen und hat versehentlich zu viel vom Futtermittel gefressen, ist es besser, vorsichtshalber einen Tierarzt aufsuchen. Treten die bereits erwähnten Vergiftungsanzeichen auf, bleibt eine ärztliche Konsultation unerlässlich!


Wie die Leberwurst im Alltag eingesetzt werden kann


Beim Training oder Spaziergang erfreut sich die Tubenpaste großer Beliebtheit. Vor allem in heiklen Situationen ist der Rückruf des Vierbeiners mit Hilfe der Hundeleberwurst erfolgreicher. Als probates Mittel zur Belohnung wird das Leckerchen im Bewegungstraining zur Gegenkonditionierung eingesetzt. Ist der Hund beim Gassi gehen bislang auf Artgenossen, Jogger und Radfahrer fixiert, lenkt ihn in sicherer Entfernung das Schlecken an der Tube von schwierigen Begegnungen ab.So ändert sich mit der Zeit die Gefühlslage des Vierbeiners. Im Idealfall verläuft der Besuch beim Tierarzt unter Einsatz von Leberwurst entspannter. Während der Vierbeiner die Tubenpaste schleckt, erträgt er die medizinische Behandlung mit mehr Geduld und Gelassenheit. Vielfach angewendet, wird er die Prozedur künftig positiver erleben. Kauspielzeug mit Leberwurst gefüllt, dient als perfekte Ablenkung beim Autofahren oder auf Reisen.Um schwierige Situationen für den Hund künftig positiv zu belegen, ist das lange Nuckeln an der Leberwurstpaste ein schmackhaftes Hilfsmittel. Fürchtet sich der Vierbeiner vor vorbeifahrenden Traktoren oder Fußgängern mit Stock, wirken Schlecken, Kauen und Schlucken beruhigend auf den Hund. So lernt das Tier zunehmend, Ängste abzubauen. Wird das Futtermittel aus therapeutischen Gründen verwendet, lässt sich die Belohnung zusätzlich mit einem akustischen Signal verknüpfen. Beispielsweise mit "Tube kommt!" ist der Vierbeiner auf den Einsatz des Hilfsmittels vorbereitet.Ein langgezogenes "Tuuuube" verstärkt den Effekt. Um die Reaktion des Tieres auf die Leberwurst zu trainieren, legen Hundehalter zunächst die Tube auf den Tisch oder stecken sie in die Tasche. Erst nach dem Signal wird die Paste in die Hand genommen, um den Vierbeiner daran schlecken zu lassen. Allerdings muss die Übung mehrmals wiederholt werden. Unter Umständen dauert es einige Tage, bis der Hund verstanden hat, dass das Signal mit einer Belohnung verbunden ist. Sobald "Tuuuube" im Praxistest erklingt, ruft die Freude des Vierbeiners auf den Snack sofortige Entspannung hervor.


Fazit


Hundeleberwurst ist ein artgerechtes Futtermittel zur Belohnung und Motivation, Erziehung und Therapie. Die qualitativ hochwertige Tubenpaste besteht nur aus 

natürlichen Inhaltsstoffen, die das Wohlbefinden von Vierbeinern unterstützen. Praktisch in der Anwendung ist die Leberwurst für Tiere leicht dosierbar. Keineswegs überschritten werden sollte die angegebene Tagesmenge. Im Vergleich zur herkömmlichen Leberwurst ist das Produkt für Hunde gut bekömmlich.